K-Taping
 

händeWir besitzen die Zusatzausbildung zur K- Taping® Therapeutin
(Zertifiziert durch die K-Taping® International Academy)

K- Taping® ist eine ganzheitliche und medikamentenfreie Therapiemethode mit großem Anwendungsspektrum. Es wird mit einem elastischem, sehr hautverträglichem Band durchgeführt. Dies ist selbstklebend und verbleibt einige Tage auf der zu therapierenden Stelle.

Anwendbar ist diese Methode bei Muskelverspannungen, Haltungsschäden, Bänderverletzungen, Schmerzen oder beeinträchtigtem Lymphabfluss.

Taping ist sehr vielfältig in seiner Anwendung und daher bei vielen Beschwerden in der Schwangerschaft und im Wochenbett nützlich z.B bei Nacken- Verspannungen, Kreuzbeinbeschwerden, Ischiasbeschwerden, Ödemen (Schwellung der Beine), Kopfschmerzen, zur Entlastung der Bauchmuskulatur, zur Unterstützung des Bauches, zur Rückbildungsförderung, bei Milchstau, bei Brustentzündung, zur besseren Narbenheilung, zur Rückbildung der Bauchmuskulatur, bei Menstruationsproblemen, bei Miktionsprobleme, bei Gebärmuttersenkung, etc.

Diese Therapiemethode wird von vielen Krankenkassen leider nicht übernommen. Es lohnt sich jedoch immer vorher einfach mal bei der eigenen Krankenkasse nachzufragen.

Je nach zu therapierender Körperstelle, benötigen wirverschiedene Mengen Material und Zeit, so dass der Preis pro Tape-Anlage zwischen 15€ und 45€ liegt.

Diese Methode tut nicht weh, man merkt das Tape nur leicht bis gar nicht auf der Haut. Es verbleibt 5-7 Tage und hat somit einen Langzeiteffekt.

Mehr Informationen zum K-Taping findest du hier:

K-Taping®-Academy

 

 

 

V Karten Praxis und Osteopathie

Kurse

Februar   2019
M D M D F S S
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28      
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen